Kategorien
Uncategorized

DAMENSCHUHE UND ALLES ÜBER SIE. Damen schuhe günstig

Für Frauen des schönen Geschlechts ist die Bedeutung von Schuhen nicht auf ihre unmittelbare, praktische Funktion beschränkt. Und sogar eine an sich schöne Erscheinung, die ein Paar Schuhe in ein Objekt der leidenschaftlichen Begierde einer Frau in ihrem Streben nach Schönheit verwandelt – das ist noch nicht alles. Schließlich Schuhe – ein wichtiges Detail der Damentoilette, wie beredtes Zeugnis für das Geschmacksniveau der Gastgeberin, ihre Fähigkeit, Nuancen zu unterscheiden. Die Diskussion dieses Themas kann also nur dann wirklich unterhaltsam und erschöpfend sein, wenn man tiefer ins Detail geht.
„Viele Frauen denken, dass Schuhe nicht so wichtig sind, aber der wahre Beweis für die Eleganz einer Dame ist das, was sie trägt“ (Christian Dior).

DAMENSCHUHE UND ALLES ÜBER SIE. Damen schuhe günstig

Es scheint, dass die Schuhe nur eines der vielen Details im Gesamtensemble sind, aber sie sind es, die die Rolle der „ersten Geige“ spielen und ihr Charme verleihen oder umgekehrt. Nicht umsonst sind die Vertreter der privilegierten Klassen seit der Antike so sehr um die Eleganz ihrer Schuhe besorgt, weil sie es sind, die alle anderen Komponenten der Kleidung betonen. Weitere Informationen finden Sie hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Schuh. Schuhe sollten nicht mit der Kleidung konkurrieren, sondern als Finishing Touch dienen und unseren guten Geschmack zeigen, nicht als blindes Festhalten an saisonalen Trends.

Im XX. Jahrhundert erschien der Beruf des Stilisten, anders als der des traditionellen Schuhmachermeisters. Die Namen Roger Vivier, Pietro Yanturni, André Perugia und Salvatore Ferragamo stehen nach wie vor für Schuhe für die wohlhabende Elite. Mit Hilfe von High-Tech-Nähmaschinen stellten amerikanische Handwerker diese Modelle am Fließband her und eröffneten so der breiten Verbrauchermasse den Zugang zu modischen und stilvollen Modellen. Die Nachfrage bot eine große Vielfalt an Modellen und Farben.

DAMENSCHUHE UND ALLES ÜBER SIE. Damen schuhe günstig

In den späten 90er Jahren und Anfang des XXI. Jahrhunderts konkurrieren Designlösungen in einem Sturm der Fantasie und Originalität miteinander. Vivienne Westwood fertigt Schuhe auf einem 30 Zentimeter hohen Plateau mit einem breiten Absatz aus lackiertem Schlangenleder in leuchtenden Farben. Gleichzeitig bestreut Jimmy Choo mit seinen eleganten, sehr femininen Pistazien-Wildlederschuhen Perlen und Federn. Und Manolo Blanhik verführt mit hohen eleganten Absätzen und exquisit geformten Fesselriemchen.

„Gib einem Mädchen die richtigen Schuhe und sie kann die Welt erobern“.
(Marilyn Monroe)

Natürlich, um atemberaubend auszusehen – ein wunderbares Gefühl, aber man braucht damen schuhe günstig , mit denen man den ganzen Tag laufen kann! Natürlich träumt jedes Mädchen, das etwas auf sich hält, davon, ein Paar Designerschuhe zu bekommen, aber sie sollte die drei Hauptkriterien nicht vergessen: was ich brauche, was zu mir passt, wie viel ich bereit bin zu zahlen. Wenn Ihr Herz beim Anblick eines atemberaubenden Paares von Abendschuhen friert und Sie Schuhe für jeden Tag brauchen, sollten Sie zu einer pragmatischeren Lösung tendieren. Aber das bedeutet nicht, dass man Manolo Blanhik und Jimmy Choo und Christian Louboutin vergessen kann. Sie müssen nur eine Liste der Schuhe erstellen, die Sie nach Saison benötigen.

Sowohl Stil als auch Qualität sind bei Schuhen sehr wichtig. Gut gemachte Schuhe halten viele Jahre, wenn man sie gut pflegt. Da Sie nicht ein paar hundert Euro für den Kauf von Schuhen gespart haben, sollten Sie auch nicht an Pflegemitteln sparen (Bürsten, Cremes, wasserfeste Sprays, spezielle formbeständige Pads für Ihre Schuhe, Schachteln zur Aufbewahrung außerhalb der Saison – das sind absolut notwendige Dinge, die nicht vernachlässigt werden sollten). Die Bedingungen, unter denen Sie Ihre Schuhe lagern und pflegen werden, sind ebenso wichtig wie regelmäßige Besuche beim Schuhmacher, um die Fersensätze zu ersetzen und Ihre Schuhe zu schützen. Mädchen, die sich um ihre Schuhe kümmern, wählen eine Schuhmacherin genauso sorgfältig aus wie eine Friseurin. Schließlich vertrauen wir ihnen in beiden Fällen das Teuerste an: Schuhe und Haare. Und wir haben kein Recht, einen Fehler zu machen.
Und denken Sie daran, süße Mädchen: „Freundinnen schauen auf Ihr Gesicht und Männer auf Ihre Füße.
(Janina Ipochorskaja)